GILLET Olivier / DERIAZ Jean (SUI) - Porsche 911 997 GT3

OGIER Sébastien / INGRASSIA Julien (FRA) - Ford Fiesta RS WRC 2017

LATVALA Jari-Matti / ANTTILA Miikka (FIN) - Toyota Yaris WRC 2017

PADDON Hayden - KENNARD John (NZL) - Hyundai i20 Coupe WRC 2017

BAUMSCHLAGER Raimund / WINKLHOFER Pirmin (AUT) - Skoda Fabia R5

VALLICCIONI Marc / ARLETTAZ Sandra (SUI) - Porsche 911 GT3

MAYR-MELNHOF Niki / WELSERSHEIMB Poldi (AUT) - Ford Fiesta R5

GILLET Olivier / DERIAZ Jean (SUI) - Porsche 911 997 GT3

RIGLER Gerald / ROSSGATTERER Martin (AUT) - Ford Fiesta R5 EVO

GRÖSSING Gerwald (AUT) / BEINKE Josefine Corinne (DEU) - Ford Fiesta WRC

BREEN Craig (IRL) / MARTIN Scott (GBR) - CITROËN C3 WRC 2017

GAUBINGER Kurt / KAURZINEK Armin (AUT) - Porsche 911 Carrera RSR

RONCORONI Marco / BRUSADELI Paolo (ITA) - Ford Fiesta R5

ORSAK Jaroslav / SMEIDLER David (CZE) - Ford Fiesta R5 EVO

GOTTIG Stefan / SOLBACH-SCHMIDT Natalie (GER) - Skoda Fabia R5

MAYR-MELNHOF Niki / WELSERSHEIMB Poldi (AUT) - CITROËN DS3 WRC

Best of myrally.ch

Ein Rückblick von meinem ersten Rallyebesuch 2011 bis zum heutigen Tag. WRC - Veranstaltungen in Sweden, Finland, Wales, Monte Carlo und Deutschland, ERC - Rallyes in der Schweiz, Österreich und Italien. Dazu einige lokale Rennen in Frankreich und Italien, nicht zu vergessen natürlich die Besuche als akkreditierter Fotograf in Österreich und der Schweiz.

Rallye Waldviertel 2017

Baumschlager zum 14. Mal Staatsmeister!
Das Herzschlagfinale in der österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft ist am Samstag in Fuglau zugunsten von Raimund Baumschlager ausgegangen! Neubauer war als Führender in diese Rallye und mit 0,8 Sekunden Vorsprung in diese allerletzte Prüfung der Saison gegangen. Rund einen Kilometer vor dem Ziel sorgte aber primär der Bruch einer Antriebswelle an seinem Wagen dafür, dass Baumschlager nach gesamt 125 Sonderprüfungskilometern noch um 5,4 Sekunden an ihm vorbeizog. Niki Mayr-Melnhof war mit seinem Citroen DS3 mit Außenseiterchancen in die Titelentscheidung gegangen, wurde im Rennen wie auch in der Meisterschaft Dritter.

Rallye du Valais 2017

Basso siegt nach Favoritensterben
Nach dem Ausfall der beiden führenden Kevin Abbring und Oliver Burri auf derselben Prüfung holte der in der Tour European Rallye siegreiche Italiener mit seinem Hyundai i20 R5 den Sieg bei der grössten Schweizer Rallye. Bis zum Start der elften Sonderprüfung, der dritten am Samstagmorgen, baute Kevin Abbring die Führung auf Olivier Burri auf 39,6 Sekunden aus. Auf der berüchigten SP Les Cols, mit 32,75 km die längste der Rallye, kam es zum Umsturz an der Spitze. Da auch der drittplatzierte Tscheche Jaroslav Orsak (Ford Fiesta R5) ausschied, rückten der Belgier Bernd Casier und Michael Burri (beide Ford Fiesta R5) am Nachmittag auf die Ränge 2 und 3 vor.

Skoda Rallye Liezen 2017

Baumschlager gewinnt mit dem VW Polo R WRC
Die 4. Ausgabe der ŠKODA RALLYE LIEZEN war ein echtes Rallye-Fest, welches Teilnehmer und Fans gleichermaßen begeisterte. Der Gesamtsieg war Raimund Baumschlager (Co Pirmin Winklhofer) am Ende nicht zu nehmen. Gesamtrang zwei ging sensationell an „Local Hero“ Andreas Aigner, der als Veranstalter und Fahrer unterwegs war und angeleitet von Weltklasse-Co-Pilotin Ilka Minor ein Traumresultat erobern konnte. Einer der ganz starken internationalen Starter war der Italiener Giandomenico Basso (Hyundai i20 R5), der gemeinsam mit Co-Pilot Lorenzo Granai am Ende auf den dritten Gesamtrang fuhr.

Austrian Rallye Legends

Österreichs Historischer Rallye Festival ist startklar
Die vierte Ausgabe der Austrian Rallye Legends powered by ARBÖ ist startklar – rund 120 Teams werden Österreichs Historischen Rallye Event in Angriff nehmen. Am Freitag wird in der wunderbaren Pyhrn-Priel Region gefahren, um 13.50 Uhr erfolgt der Restart auf dem Stiftsvorplatz, hernach werden die Prüfungen Oberweng und Rundkurs Gleinkerau je zweimal gefahren. In der Servicezone in Spital können die Fans mit den Protagonisten plaudern und die legendären Autos aus nächster Nähe betrachten.

Rallye Deutschland 2017

Ott Tänak feiert seinen zweiten Saisonsieg
Ott Tänak gewinnt vor rund 220.000 Zuschauern die ADAC Rallye Deutschland 2017 und sichert sich den zweiten WRC-Sieg seiner Karriere. Für das M Sport World Rally Team ist es der erste Sieg beim deutschen Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft. 16,4 Sekunden hinter dem Mann im Ford Fiesta WRC beendete Andreas Mikkelsen im Citroën C3 WRC die ADAC Rallye Deutschland. Vorjahressieger Sébastien Ogier im Ford Fiesta WRC belegt mit 30,4 Sekunden Rückstand auf Tänak den dritten Rang.

Rallye Weiz 2017

Staatsmeister Neubauer triumphiert in Weiz!
Mit Platz zwei bei der Rallye Weiz, dem fünften von sieben Läufen zur Österreichischen Meisterschaft, wahrt Raimund Baumschlager die Chance auf den Meisterschaftstitel 2017. Der Oberösterreicher lieferte den späteren Sieger Hermann Neubauer über weite Strecken einen harten Kampf. Gerwald Grössing legte seinen Ford Fiesta WRC auf SP 10 aufs Dach. Der vor der Rallye in der Meisterschaft führende Niki Mayr-Melnhof, im Endeffekt Dritter, leistete sich im Ford Fiesta R5 den einen oder anderen Dreher.

Schneebergland Rallye

Mayr-Melnhof triumhiert bei turbulenter Schneeberglandrallye
Niki Mayr Melnhof / Poldi Welsersheimb triumphieren bei der turbulenten 8. Schneebergland Rallye 2017 vor Kris Rosenberger / Christina Ettel (beide Ford Fiesta R5) und Martin Kalteis / Markus Kuntner (Mitsubishi Lancer Evo VII). Die WRC Piloten Raimund Baumschlager, Gerwald Grössing und Hermann Neubauer sehen das Ziel nicht. Derart viele Wendungen im Klassement, vor allem an der Spitze hat selten eine Rallye gesehen.

Rallye du Chablais 2017

Am zweiten Tag liess der Rekordweltmeister Sébastien Carron doch noch klar hinter sich
Der Schweizer Meister lag mit seiner Prognose, die er nach der 1. Etappe stellte, richtig. Nachdem Carron mit seinem Ford Fiesta R5 die erste Prüfung am Samstagmorgen nochmals für sich entschieden hatte, drehte Loeb am Steuer seines Peugeot 208 T16 auf und fuhr souverän zum Sieg.

Wechselland Rallye 2017

Rallyefans stürmten die OPEL Wechselland-Rallye: Neubauer knapp vor Baumschlager
Eine spektakuläre OPEL Wechselland-Rallye bot alles, was sich Rallyefans erwarten – sie kamen so zahlreich wie noch nie nach Pinggau. Hermann Neubauer setzte sich entschlossen gegen Baumschlager im VW Polo R WRC durch, der noch am Setup tüftelt. Lokalmatador Daniel Wollinger siegt erneut souverän, Julian Wagner und Andi Kainer glänzen in den OPEL Cups.

Criterium Jurassien 2017

Souveräner Sieg von Sébastien Carron
Der Schweizer Rallyemeister liess auch beim zweiten SM-Lauf keine Zweifel an seiner Vormachtsstellung offen. Nicolas Althaus wollte zwar im Jura unbedingt gewinnen, musste sich aber am Ende mit Platz 3 hinter Ivan Ballinari begnügen. Ein wirkliches Duell oder sogar ein Dreikampf um den Sieg im Kanton Jura fand nicht statt.

Rebenland Rallye 2017

Rebenland Rallye 2017

Baumschlager siegt zum 5. Mal im Rebenland
Die Rebenland-Rallye 2017 geht als die bisher spannendste in ihre sechsjährige Geschichte ein. Ein finales Sekundenduell entschied der 13-fache Staatsmeister letztendlich vor Gerwald Grössing und Niki Mayr-Melnhof für sich. Vorjahrssieger Hermann Neubauer schied in Führung liegend aus.

Rallye Monte Carlo 2017

Rallye Monte Carlo 2017

Ogier triumphiert beim Saisonauftakt
Sebastien Ogier triumphiert im Ford Fiesta WRC beim turbulenten Saisonauftakt der Rallye Weltmeisterschaft im Rahmen der Rallye Monte Carlo. Jari Matti im Toyota Yaris WRC sensationell auf Rang zwei. Ott Tänak komplettiert im Ford Fiesta WRC das Podium. Andreas Mikkelsen gewinnt die WRC-2 Wertung überlegen.

Rally Sweden 2017

Vorschau Rally Sweden 2017

Premierensieg für Latvala im Toyota Yaris WRC!
Jari Matti Latvala feiert bei der Rallye Schweden 2017 einen sensationellen Premierensieg im brandneuen Toyota Yaris WRC. Der Finne dominierte das Geschehen am Finaltag und gewinnt vor dem Ford-Duo Ott Tänak und Sebastien Ogier.

Waldviertel Rallye 2016

Achter Waldviertel-Sieg für Baumschlager
Der 13-fache Staatsmeister gewann eine hochdramatische Waldviertel Rallye, Christian Schubert-Mrlik und der Tscheche Jan Cerny verlangten dem oberösterreichischen Routinier alles ab. Simon Wagner ist 2WD-Staatsmeister, Johannes Huber ist Champion bei den Historischen.

Login / Logout

×